Springe zum Inhalt

Mammut 9.5 Infinity Protect – Kletterseil Test

mammut-95-infinity-protect-einfachseil test

Seiltyp: Einfachseil

Einsatzbereich: Sportklettern; Hallenklettern

Durchmesser :9,5 mm

Gewicht: 58 g/m

Längen: 40 m; 50 m; 60 m; 70 m; 80 m

Normstürze: 7-8

Fangstoß: 8,7 kN

Dynamische Seildehnung: 30%

Statische Seildehnung: 6,8%

Mantelanteil: 40%

Mittelmarkierung: ja

Imprägnierung: ja (nur Mantel)

Extras: bluesign zertifiziert

1

 

Mammut 9.5 Infinity Protect – Kletterseil Test Einfachseil

Für den letzten Kick im lang versuchten Projekt – das 9.5 Infinity Protect von Mammut! Das Einfachseil punktet vor allem mit seinen nur 58 g/m und ist daher immer zur Stelle, wenn in den oberen Schwierigkeitsgraden jedes Gramm zählt. Für ein hervorragendes Handling sorgt die Mammut Protect-Imprägnierung des Seilmantels, welche das Seil geschmeidig durch Hände und Zwischensicherungen gleiten lässt. Vor allem jedoch schützt sie das Seil vor Staub und Schmutz und verhindert so, dass es mit der Zeit steif und die Mittelmarkierung unkenntlich wird. Der geringe Fangstoß garantiert, dass die Sicherungskette wenig belastet wird. Beachtlich ist auch der Mantelanteil von 40%, der das Seil dauerhaft robust und abriebfest macht, auch wenn die Felskanten mal schärfer und die Platten rauer sind. Nicht zuletzt erfüllt das Seil auch die strengen Umweltauflagen des bluesign Zertifikates und ist dadurch nachweislich nachhaltig in der Schweiz produziert. Da freut sich auch die Umwelt! Egal ob Klettergarten oder in der Halle – das 9.5 Infinity Protect überzeugt auf ganzer Linie!

mammut kletterseil test

[content-egg module=Amazon template=grid]

Zur Werkzeugleiste springen